Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN) und erhalten einen BONUS von €30

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
und erhalten einen BONUS von €30

Kaufen Sie Orion Protocol (ORN)
bei Binance

Binance   ist eine der  wichtigsten  Börsen  Kryptowährung  Erwärmung. Es wuchs schnell nach seiner Einführung im Jahr 2017 und hat sogar jetzt seinen eigenen Token, Binance Coin. Dies ist einer der besten Orte, um einige der weniger bekannten alternativen Kryptowährungen zu kaufen und zu handeln – sie haben eine riesige Auswahl, die sich ständig ändert, indem neue Kryptowährungen hinzugefügt und alte zurückgezogen werden.
Bitcoin Exchange | Exchange de Criptomonedas | Binance

SCHRITT 1: REGISTRIERUNG

Zunächst müssen Sie auf die Seite der Rezeption gehen und auf „Registrieren“ klicken. Sie werden zu einer Registrierungsseite weitergeleitet, auf der Sie die Felder E-Mail und Passwort ausfüllen müssen. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Sie gesendet. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Konto zu aktivieren. Wir empfehlen außerdem, 2FA zu konfigurieren.

WICHTIG: GET €30 IN BTC WENN SIE OBEN MELDEN SIE FÜR BINANCE, TUN ES VON DIESEM LINK. Indem Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie die Belohnung.

SCHRITT 2: EINZAHLUNGSFONDS

Mit Binance können Sie jetzt Kryptowährung mit einer Kreditkarte erwerben, einem relativ neuen Dienst. Andere per Kreditkarte verfügbare Währungen sind Ripple, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash. Sobald Sie eine erworben haben, können Sie sie gegen jede andere Kryptowährung auf der Plattform austauschen.
Cómo Kaution bei Binance | Binance Academy

SCHRITT 3: CRYPTOCURRENCE ERWERBEN

Abhängig von Ihrer Erfahrung können Sie zwischen der Basisversion oder der erweiterten Version wählen. Wenn Sie nicht viel über die Binance-Plattform wissen, empfehlen wir Ihnen, die Basisversion zu verwenden. Klicken Sie auf Kryptowährung und vervollständigen Sie das Ticket, um den Umtausch durchzuführen.
Tutorials - Kategorie | Binance Academy

Warum sollten Sie Orion Protocol (ORN) kaufen ?

Was ist das Orion-Protokoll (ORN)?

Das Orion-Protokoll ist ein dezentrales Open-Source-Finanzprojekt, das hauptsächlich zur Aggregation der Liquidität von verschiedenen großen Liquiditätsanbietern, d. H. Börsen, entwickelt wurde. In erster Linie hilft Orion den Benutzern, die beste Rendite für ihr Geld zu erzielen, und reduziert gleichzeitig die Risiken, die mit der Durchführung mehrerer Börsen (sowohl zentral als auch dezentral) verbunden sind.

Orion sammelt Liquidität, die über mehrere Börsen auf dem Kryptowährungsmarkt angeboten wird, in einer einzigen universellen API. Diese API kombiniert mehrere Taschenbestellbücher, damit Benutzer jederzeit problemlos Verkaufsgespräche führen können.

Wenn der Benutzer beispielsweise eine Bestellung aufgibt und nur ein API-Aufruf erfolgt, teilt Orion diese Aktion auf und leitet sie an mehrere Börsen gleichzeitig weiter. Dies ermöglicht es ihnen, niedrigere Kauf- und Verkaufsspannen und letztendlich die besten Inzahlungnahmepreise für Benutzer zu finden.

Mit Orion müssen sich Händler nicht zu sehr um APIs, Datenformate, Modi und Auftragstypen verschiedener Börsen kümmern. Sie können sich einfach darauf konzentrieren, ihre Geschäfte auszuführen oder ihre Vermögenswerte zu verwalten.

Darüber hinaus versucht Orion, ein weiteres Risiko eines zentralisierten Austauschs zu bewältigen: das Hacken. Aktive Geldbörsen, die üblicherweise von Online-Kryptowährungsbörsen bereitgestellt werden, können gehackt werden. Jüngste Berichte haben bereits gezeigt, wie anfällig zentraler (und sogar dezentraler) Austausch ist. Und Benutzer haben keine andere Wahl, als ihre Kryptowährungen dort für den Handel zu hinterlegen, was sie unweigerlich gefährdet. Die nicht konservativen Lösungen von Orion versuchen, dieses Problem zu lösen, indem Benutzer ihre Assets auf der Plattform frei verwalten können, wann und wie sie möchten, ohne dafür ihre privaten Schlüssel aufgeben zu müssen.

Mit der Multi-Currency-Brieftasche von Orion ist es einfacher, die Gesamtleistung Ihres Portfolios zu verfolgen, da sie leicht in einer einzigen API gefunden werden kann. Der Aufwand, mehrere Geldbörsen nur für den Handel an mehreren Börsen zu verwenden und zu warten, entfällt.

Da Orion Open Source ist, können Entwickler von Drittanbietern dem Protokoll beitreten und darüber hinaus ihre eigenen dezentralen Apps erstellen.

Orion Produkte

Orion möchte ein One-Stop-Shop sein, daher haben sie natürlich eine vollständige Produktlinie und ein Ökosystem für Händler. Schauen wir sie uns der Reihe nach an.

Terminal Commercial d’Orion

Das Trading Terminal ist die Plattform von Orion, mit der Händler und Investoren problemlos Trades über die Universal API ausführen können. Mit nur einem Anruf können Benutzer Handelsaufträge erteilen, die automatisch auf verschiedenen Börsenplattformen ausgeführt werden, um die besten Spotpreise zu finden.

Wenn Benutzer in neue Blockchain-Initiativen investieren möchten oder neue Token kaufen möchten, können sie solche Transaktionen auch mit dem Orion-Handelsterminal durchführen.

Portfolio-Management-Anwendung

Anstatt verschiedene Konten von mehreren Börsen einzeln überprüfen zu müssen, um Ihr Portfolio zu überwachen, vereinfacht Orion den Prozess, indem alle relevanten Informationen in einem Benutzertool zusammengefasst werden.

Mit der Portfolio-Management-Anwendung von Orion können Benutzer unter anderem ihre Aktivitäten an Börsen überwachen und aufzeichnen, Alarme für Arbitrage-Gelegenheiten einstellen und Asset-Management-Prozesse automatisieren.

Alle diese Prozesse zwingen den Benutzer nicht dazu, auf die Verwahrung seiner Gelder zu verzichten, da die Anwendung eine nicht konservative Portfoliomanagementfunktion bietet. Es ist nicht mehr erforderlich, Ihre privaten Schlüssel an Dritte weiterzugeben.

Appstore

Orion verfügt über einen dezentralen Anwendungsmarkt, auf den Benutzer zugreifen können, um Orion-basierte Software zu erwerben. Ein Großteil dieser Software kann eine Entwicklung von Drittanbietern sein, die auf dem Protokoll basiert. Einige Anwendungen, auf die Benutzer zugreifen können, sind:

Schiedsanfragen;

Algorithmischer Handelsbot; und,

Zahlungsintegrationssysteme.

Kommerziellen Handel

Obwohl die Interoperabilität für einige Aggregatoren ein Problem darstellt, hat Orion ein System entwickelt, mit dem dies behoben werden kann. Orion verfügt über eine eigene Erweiterung, die Unternehmen und Händler in ihre eigene Software integrieren können, um Zugriff auf die Orion-API zu erhalten.

Plugin zur Erhöhung der Liquidität für den Austausch

Orion verfügt über ein eigenes Plugin, das zentralisierte und dezentralisierte Börsen auf ihren eigenen Plattformen platzieren können, um zur zusätzlichen Liquidität von Orion beizutragen. Es hilft auch, Market Maker zu einem vernünftigen Preis an die Börsen zu locken.

Orion Shared Liquidity Pool   – Broker sind Liquiditätsanbieter, die Geld an der Börse halten und auch Aufträge im Auftrag von Benutzern ausführen. Sie setzen einen Mindestbetrag an ORN-Token ein, um dem Liquiditätspool beizutreten. Je mehr ORNs sie haben, desto mehr Provisionen erhalten sie für die Ausführung von Aufträgen.

DEX Launcher

Dies ist die Plattform, auf der Benutzer ihre eigene dezentrale Börse mit Zugriff auf die Liquidität von Orion starten können. Es ist nicht nur eine einfache Methode, neue Börsen zu eröffnen, sondern bietet auch sofortige Liquidität.

Jeton Orion ($ ORN)

Das native Orion-Protokolldienstprogramm-Token $ ORN ist ein ERC-20-Token. Der Token-Vorrat ist auf 100.000.000 ORN begrenzt, und der Umlaufvorrat beträgt ungefähr 3,8 Millionen Münzen. Orion erklärt, dass es sich für die Gewährleistung der Nachhaltigkeit von ORN einsetzt und dies auf verschiedene Weise erreichen will:

Bereitstellung von Verwendungen für das Token;

nichtinflationäre Wette;

Rückgang des Angebots;

Vorteile für Inhaber; und

Rückzahlungsmöglichkeiten.

ORN verwendet

ORN kann in Ihren verschiedenen Produkten verwendet werden. Zum Beispiel:

Orion Terminal –   Benutzer erhalten Gebührenrabatte, wenn sie mit ORN bezahlen, und können Gebühren und Zinsen für Terminaltransaktionen verdienen, indem sie ORN-Token einsetzen.

Dezentrales Brokerage –   Broker müssen ORN einsetzen, um für die Ausführung von Trades ausgewählt zu werden. Nicht-Broker können ORN wetten, um für den ausgewählten Broker zu stimmen.

Orion Enterprise:   Alle generierten Lizenzgebühren werden zum Kauf von ORNs auf dem Marktplatz verwendet und aus dem Gesamtangebot entfernt.

Nichtinflationäre Absteckung

Orion hat derzeit eine Multi-Trade-Pre-Bet-Initiative und behauptet, dass sie einen Jahreszins von 39% verdient. Es ist anscheinend so lukrativ, dass 50% der im Umlauf befindlichen ORNs bereits eingesetzt wurden.

Nach dem Start von Mainnet im vierten Quartal 2020 wird Orion ein DPoB-Modell (Delegated Broker Proof Participation) verwenden. Dieses Modell besteht aus 2 Komponenten: Brokern und Nicht-Brokern. Broker führen die Orion Broker-Software aus, die automatisch Transaktionen ausführt, die vom Liquiditätsaggregator von Orion an sie übermittelt wurden. Je mehr Sie auf ORN auf dem Broker setzen, desto mehr wird es ausgewählt, Trades auszuführen. Broker können auch ihre Chancen erhöhen, durch Nicht-Broker-Staker ausgewählt zu werden, die ORN darauf setzen, für den ausgewählten Broker zu „stimmen“, um Trades auszuführen. Broker Stakers und Non-Broker Stakers erhalten Belohnungen. Broker Stakers erhalten einen Teil der Gebühren für jeden Trade, den sie ausführen.

Das DPoB-Modell für Wetten auf ORN ist nicht inflationär, da nach den bestehenden Mechanismen, die von anderen Börsen verwendet werden, die Gewinne von Bergleuten / Spielern normalerweise als neue Token ausgewiesen werden, die den zugrunde liegenden Vermögenswert im Laufe der Zeit beschädigen. Zeit. Orion weicht von diesem bestehenden Mechanismus ab, da Orion keine Token zum Zwecke der Vergabe von Belohnungen herstellt, DPoB-Wetter jedoch Belohnungen erhalten, die aus den 13 Einnahmequellen von Orion generiert werden. Dies wiederum bewahrt die Notwendigkeit und den Wert des ORN-Tokens.

Angebotsabnahme

Orion entfernt ORN auf folgende Weise aktiv aus dem Verkehr (wodurch sich sein Wert im Laufe der Zeit erhöht):

Abstecken: Im DPoB-Modell entfernen sowohl die Broker-Staker als auch die Nicht-Broker ihre ORN aus dem Umlaufangebot. Die generierten Belohnungen werden Ihrem Eintrag hinzugefügt, wodurch Ihr ausstehendes Angebot weiter reduziert wird.

Lizenzgebühren: 100% der von Orion DeFi-Lösungen generierten Lizenzgebühren werden für den Kauf von ORNs auf dem Markt verwendet und aus dem Verkehr gezogen.

Rückerstattungen: ORN-Token, die durch das Dynamic Coin Offering (DYCO) eingelöst wurden, werden zerstört.

Vorteile für ORN-Inhaber

Wie zu sehen   ist oben   –  oben  , Orion Terminal – Benutzer die ermäßigten Sätze genießen , wenn sie mit ORN zahlen und Wettern zusätzliche Anreize erhalten.

Rückzahlungsmöglichkeiten

Orion ist das erste Projekt, das einen DYCO implementiert. 80% der aus dem Token-Verkauf gesammelten Mittel waren für die Einlösung der Token von Inhabern reserviert, wenn sie dies beantragten. Rückerstattete Token werden verbrannt.

Orion Roadmap: Was können wir erwarten?

Der Orion-Token-Verkauf endete am 14. Juli 2020 und wie oben erwähnt, ist ORN bereits an verschiedenen Börsen notiert. Im nächsten vierten Quartal 2020 können wir mit der Einführung von Orions Public Mainnet, Decentralized Brokerage und Price Oracle rechnen. Das DPoB-Engagement-Modell wird das wichtigste für den Start des öffentlichen Rückgrats sein.

Fazit

Die Herausforderung für Händler und Investoren besteht darin, wie sie sicherstellen können, dass die von ihnen getätigten Transaktionen rentabel bleiben. Dies liegt daran, dass die täglichen Marktpreise von Kryptowalen und anderen Großinvestoren manipuliert werden können, da sie die Gesamtliquidität beeinflussen.

Die Gesamtliquidität von Orion hat versprochen, dies zu beheben, und ist bisher gut angelaufen. Mit Orion kann kein einzelnes Unternehmen oder Investor Ihre Gesamtliquidität beeinflussen. Benutzer können diese Plattform in Betracht ziehen, wenn sie wesentlich profitablere Trades ausführen möchten oder wenn sie nur einen besseren Überblick über ihre Portfolio-Performance an verschiedenen Börsen erhalten möchten.

In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man Orion Protocol (ORN)
kauft:

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Deutschland

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Österreich

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Schweiz

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Luxemburg

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Frankreich

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Russland

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Kanada

Wie kaufe ich Orion Protocol (ORN)
 Brasilien