Wie kaufe ich Pundi X (NPXS) und erhalten einen BONUS von €30

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
und erhalten einen BONUS von €30

 

Kaufen Sie Pundi X (NPXS)
bei Binance

Binance   ist eine der  wichtigsten  Börsen  Kryptowährung  Erwärmung. Es wuchs schnell nach seiner Einführung im Jahr 2017 und hat sogar jetzt seinen eigenen Token, Binance Coin. Dies ist einer der besten Orte, um einige der weniger bekannten alternativen Kryptowährungen zu kaufen und zu handeln – sie haben eine riesige Auswahl, die sich ständig ändert, indem neue Kryptowährungen hinzugefügt und alte zurückgezogen werden.
Bitcoin Exchange | Exchange de Criptomonedas | Binance

SCHRITT 1: REGISTRIERUNG

Zunächst müssen Sie auf die  Seite  der   Rezeption gehen   und auf „Registrieren“ klicken. Sie werden zu einer Registrierungsseite weitergeleitet, auf der Sie die Felder E-Mail und Passwort ausfüllen müssen. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Sie gesendet. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Konto zu aktivieren. Wir empfehlen außerdem, 2FA zu konfigurieren.

WICHTIG: GET € 30 IN BTC WENN SIE OBEN MELDEN SIE FÜR BINANCE, TUN ES VON DIESEM LINK. Indem Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie die Belohnung.

SCHRITT 2: EINZAHLUNGSFONDS

Mit Binance können Sie jetzt Kryptowährung mit einer Kreditkarte erwerben, einem relativ neuen Dienst. Andere per Kreditkarte verfügbare Währungen sind Ripple, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash. Sobald Sie eine erworben haben, können Sie sie gegen jede andere Kryptowährung auf der Plattform austauschen.
Cómo Kaution bei Binance | Binance Academy

SCHRITT 3: CRYPTOCURRENCE ERWERBEN

Abhängig von Ihrer Erfahrung können Sie zwischen der Basisversion oder der erweiterten Version wählen. Wenn Sie nicht viel über die Binance-Plattform wissen, empfehlen wir Ihnen, die Basisversion zu verwenden. Klicken Sie auf Kryptowährung und vervollständigen Sie das Ticket, um den Umtausch durchzuführen.
Tutorials - Kategorie | Binance Academy

Warum Pundi X (NPXS) kaufen ?

 
Was ist Pundi X?  Anleitung für NXPS-, XPOS-, XPOS- und XPass-Token

Was ist Pundi X (NPXS)?

Pundi X ist das Projekt, das Kryptoausgaben so einfach wie eine Kreditkarte machen möchte. Die Entwickler des NPXS-Tokens hoffen, dass es eines Tages in ihren auf Ethereum basierenden POS-Geräten (Point of Sale) verwendet wird. Dieser Ansatz könnte grundlegende Bankdienstleistungen für unterentwickelte Regionen wie Lateinamerika und Indonesien bereitstellen.

ANN] Token Sale Update - Pundi X - Medium

Eine Einführung in NPXS

Eine der bekanntesten Schwächen von Crypto ist die Möglichkeit, Einkäufe zu tätigen. Pundi X   plant, all dies zu ändern, indem Hunderte bis Tausende von Smart-Geräten an POS-Einzelhändler verteilt werden, damit diese Zahlungen in Form von NPXS, dem proprietären Krypto-Token des Netzwerks, akzeptieren können.

Wenn Sie die Geräte kostenlos und mit niedrigeren Transaktionsgebühren als aktuelle Karten und mobile Zahlungslösungen vertreiben können, ist dies eine großartige Idee.

Erwarten Sie jedoch nicht, dass es bald in den USA zu sehen sein wird – Pundi X zielt mit Expansionsplänen in ganz Südostasien auf Indonesien ab. Es ist ein kühnes Ziel mit großem Gewinn, wenn es funktioniert, insbesondere in einer Wirtschaft mit 73% Bevölkerung ohne Banken.

Darüber  hinaus verstärkt es seine Präsenz   in bislang rund 25 Schwellenländern, einschließlich Südafrika.

Das Unternehmen arbeitet sogar mit BitCapital zusammen,  um seine POS -Geräte  über Brasilien und Kolumbien nach Südamerika zu  bringen  . Wenn Menschen in Entwicklungsländern Kryptowährung akzeptieren und gerne mit einem Point-of-Sale-Gerät Geschäfte machen, könnte dies die Zukunft sein.

Pundi X   stellte sein XPhone auch   auf der CES 2019 im Januar in Las Vegas vor. Das Blockchain-basierte Telefon und sein Function X-Protokoll   konkurrieren mit   der auf Electroneum basierenden M1-Plattform von Samsung und dem kryptofähigen Exodus 1 von HTC.

Der CEO und Mitbegründer Zac Cheah verfügt über 12 Jahre Erfahrung, und auch der Rest des Teams verfügt über einen soliden Hintergrund. Natürlich könnten sie versuchen, zu schnell zu wachsen, da sich der Versand ihres XPOS und XPhone bis zur ersten Hälfte des Jahres 2019 verzögerte. Wie viele Blockchain-basierte Startups bemüht sich das Team, die Richtlinien zu erfüllen. Fristen. der Roadmap.

Bevor wir die technischen und geschäftlichen Aspekte des Pundi X-Projekts untersuchen, wollen wir die Spezifikationen des NPXS-Tokens und die Marktleistung diskutieren.

Pundi X - Kryptowährung für alle zugänglich machen

Verteilung von NPXS-Token

Pundi X hat ein Gesamtangebot von 280.255.193.861 NPXS ohne bekanntes Maximum. Der Höchstpreis von 0,015341 USD wurde am 13. Mai 2018 erreicht, und NPXS in Höhe von ca. 4 Mio. USD werden täglich gehandelt.

Pundi X hat vom September 2017 bis zum 21. Januar 2018 35 Millionen US-Dollar für seinen ICO-Token-Verkauf gesammelt.

35.000.000.000 NPXS (damals als PXS bekannt) wurden über den ICO-Vorverkauf und den Sammelverkauf verkauft. Das Team behielt 15.750.000 und weitere 1.750.000.000 wurden an frühe Investoren verteilt. Der Rest wurde von Pundi X für die weitere Entwicklung und Vermarktung behalten. Er legte auch 2% der verkauften Token beiseite, um   Prämienprogramme   in sozialen Medien und auf Online-Plattformen zu finanzieren.

NPXS ist ein ERC-20-Token in der Ethereum-Blockchain. Es ist kompatibel mit ERC20-kompatiblen Geldbörsen wie MyEther Wallet, Ledger Wallet und Trezor.

NPXS wird an einer Vielzahl von hochkarätigen Krypto-Börsen gehandelt, obwohl der größte Teil des Handels an Binance stattfindet. Es kann auch auf Indodax, Hotbit, LATOKEN, Bitbns, Gate.io, Bit-Z usw. gehandelt werden.

Pundi X - XPass

Zahlungsabwicklung neu definieren

Das von Pundi X erstellte Projekt verbindet POS-Geräte über zwei Kommunikationsebenen mit Xplugins mit der Ethereum-Blockchain. Diese Geräte werden für Einzelhandelsunternehmen zur Installation auf ihrer Point-of-Sale-Plattform freigegeben, zu der Kartenleser, NFC-Scanner für mobile Geldbörsen und andere Zahlungstechnologien gehören.

Beide Schichten ahmen die traditionellen Überprüfungs- und Genehmigungsprozesse für Bankzahlungen in dieser Kommunikationsschicht nach, die die Bestellanforderung ausgibt, und die anderen zeichnen den Verkauf auf. So funktioniert es derzeit mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte.

Wenn Sie Ihre Zahlungskarte in das POS-Gerät einlegen, wird der Chip oder Magnetstreifen gelesen, um grundlegende Kontoinformationen zu erhalten. Diese Informationen werden über eine Internetverbindung oder eine Telefonleitung an die Bank oder den übernehmenden Prozessor gesendet. Es wird dann mit einer PIN, einem CVV usw. authentifiziert, die Transaktion wird abgeschlossen und eine Quittung gedruckt.

In den Tagen nach der Transaktion begleichen der Händler, der Karteninhaber und die erwerbende Bank die Zahlung und begleichen sie. Diese Verzögerung ist für den Karteninhaber weitgehend unsichtbar, abgesehen von den Aufzeichnungen, die auf unseren Erklärungen erscheinen.

Pundi X hofft, dass seine Blockchain-basierte Lösung Einzelhändler dazu bringt, kryptobasierte Zahlungen zu akzeptieren. Er hat sogar seine eigene XPass-Kreditkarte ausgestellt, die von NPXS unterstützt wird. Wie wir jedoch in  unserem Artikel über den störenden Blockchain-Einzelhandel angesprochen haben    , sind Transaktionsgebühren nicht die größte Hürde, die Einzelhändler überwinden müssen.

Die Preisvolatilität   ist ein großes Problem, da Einzelhändler aufgrund von Preisschwankungen bei Kryptowährungen an einem Tag leicht dreistellige 10% verlieren könnten. Wenn Sie einen Artikel für 100 US-Dollar verkaufen und am Ende des Tages nur 80 US-Dollar erhalten, bedeutet dies eine Lohnkürzung von 20%. Dies ist ein großer   Teil der 25-35% -Marge, die Einzelhändler genießen.

Die   durchschnittlichen Kosten für die Verarbeitung von Kreditkarten betragen   2% für traditionelle Einzelhändler und 2,5% für Online-Unternehmen. Vom   6. August bis 5. September 2018 verzeichnete   Bitcoin Höchststände von über 7.000 USD und Tiefststände von weniger als 6.000 USD, was einer Differenz von knapp 20% entspricht. Der Einzelhandel ist   bereit zu wachsen   , und diese Zahlen summieren sich einfach nicht.

Es ist ein harter Verkauf, aber Pundi X hat möglicherweise andere Tricks im Ärmel, um erfolgreich zu sein.

Pundi X präsentiert seine xPOS und xPhone - Hello BlockChain

Sidechains und Krypto-Austausch

Es geht nicht nur ums Einkaufen, auch der Handel mit Kryptowährungen und Token kann eine teure Belastung sein. Die meisten Straßen führen zwangsläufig zur BTC oder ETH, bevor sie gegen Fiat eingetauscht und als Währung verwendet werden. Etwas so Einfaches zu tun, wie jemandem Geld zu geben, ist schwieriger als es aussieht.

Als Lombok, Indonesien, 2018 das erste von vier Erdbeben erlebte, machte sich Pundi X sofort an die Arbeit und  ermöglichte  Kryptospenden   , um die Hilfsmaßnahmen für mehr als 350.000 Opfer zu finanzieren. Er ging eine Partnerschaft mit Kopernik ein, um über 42.000 USD an NPXS, ETH, BTC und BCH zu sammeln.

Das Team arbeitet hart daran, mit anderen Blockchains wie Nem, Stellar, Zcash, Wanchain und Verge zusammenzuarbeiten. Es wird auch von der Fintech-Community in Südostasien mit Partnern wie der Singapore Fintech Association, Fintech Indonesia und der Hong Kong Fintech Association stark unterstützt.

Die Technologie kann für Anwendungen außerhalb von POS-Geräten angepasst werden. Durch die Freigabefunktionen des Pundi X hat das zugrunde liegende IP einen Wert, auch wenn das dahinter stehende Unternehmen niemals zu einem Wert wird Fortune 500. Es kann noch lange existieren. Zeit als wichtiges Medium, das Ihrer Nische dient oder sich anderen Unternehmen widmet.

Ein Beispiel hierfür ist das XPhone, das dasselbe Protokoll wie POS-Geräte verwendet, jedoch ein Smartphone-Design für Verbraucher. Obwohl auf der CES angekündigt wurde, für Aufsehen zu sorgen, besteht die einzige Möglichkeit für dieses Telefon, auf dem Markt rentabel zu sein, darin, dass das Team mit Google, Apple oder einem anderen Telefonhersteller zusammenarbeitet, um problemlos mithalten zu können. Samsung und HTC.

Pundi X präsentiert sein XPhone basierend auf Blockchain-Technologie ...

Fazit

Pundi X hat große Ambitionen, aber sie reichen möglicherweise nicht aus, um die aktuellen Einwände des Einzelhandels gegen die Annahme von Krypto als Zahlungsmittel zu überwinden. Er hat jedoch ein solides Projekt aufgebaut und ist trotz seines jungen Alters bereits eine ertragreiche Krypto. Der Erfolg von Pundi X hängt von seiner Ausführung in seinen Hauptvorteilen ab.

  • Pundi X konzentriert sich voll und ganz auf den Aufbau physischer Einzelhandelsgeschäfte, die Kryptowährungszahlungen akzeptieren können.
  • NPXS ist ein ERC-20-Token in der Ethereum-Blockchain. Es wird von allen großen Börsen akzeptiert und kann ETH, BTC und BCH als Handelspaare akzeptieren.
  • Pundi X hat niedrigere Transaktionsgebühren als herkömmliche Kreditkarten. Leider wird es durch die Volatilität von Krypto- und Fiat-Währungen erstickt.

Wenn Sie die richtigen Teile ins Spiel bringen können, könnte Pundi X eine solide Investition sein, die den Test der Zeit bestehen könnte. Wir wissen immer noch nicht, wie Kryptowährungen von großen Unternehmen und Familiengeschäften akzeptiert werden können.

Preisstabilisierung wird helfen, und falls dies jemals passieren sollte, wird Pundi X zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man Pundi X (NPXS)
kauft:

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Deutschland

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Österreich

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Schweiz

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Luxemburg

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Frankreich

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Russland

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Kanada

Wie kaufe ich Pundi X (NPXS)
 Brasilien