Wie kaufe ich Siacoin (SC) und erhalten einen BONUS von €30

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
und erhalten einen BONUS von €30

 

Kaufen Sie Siacoin (SC)
bei Binance

Binance   ist eine der  wichtigsten  Börsen  Kryptowährung  Erwärmung. Es wuchs schnell nach seiner Einführung im Jahr 2017 und hat sogar jetzt seinen eigenen Token, Binance Coin. Dies ist einer der besten Orte, um einige der weniger bekannten alternativen Kryptowährungen zu kaufen und zu handeln – sie haben eine riesige Auswahl, die sich ständig ändert, indem neue Kryptowährungen hinzugefügt und alte zurückgezogen werden.
Bitcoin Exchange | Exchange de Criptomonedas | Binance

SCHRITT 1: REGISTRIERUNG

Zunächst müssen Sie auf die  Seite  der   Rezeption gehen   und auf „Registrieren“ klicken. Sie werden zu einer Registrierungsseite weitergeleitet, auf der Sie die Felder E-Mail und Passwort ausfüllen müssen. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Sie gesendet. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Konto zu aktivieren. Wir empfehlen außerdem, 2FA zu konfigurieren.

WICHTIG: GET € 30 IN BTC WENN SIE OBEN MELDEN SIE FÜR BINANCE, TUN ES VON DIESEM LINK. Indem Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie die Belohnung.

SCHRITT 2: EINZAHLUNGSFONDS

Mit Binance können Sie jetzt Kryptowährung mit einer Kreditkarte erwerben, einem relativ neuen Dienst. Andere per Kreditkarte verfügbare Währungen sind Ripple, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash. Sobald Sie eine erworben haben, können Sie sie gegen jede andere Kryptowährung auf der Plattform austauschen.
Cómo Kaution bei Binance | Binance Academy

SCHRITT 3: CRYPTOCURRENCE ERWERBEN

Abhängig von Ihrer Erfahrung können Sie zwischen der Basisversion oder der erweiterten Version wählen. Wenn Sie nicht viel über die Binance-Plattform wissen, empfehlen wir Ihnen, die Basisversion zu verwenden. Klicken Sie auf Kryptowährung und vervollständigen Sie das Ticket, um den Umtausch durchzuführen.
Tutorials - Kategorie | Binance Academy

Warum sollten Sie  Siacoin (SC) kaufen  ?

Siacoin: Speichern von Dateien in der Cloud - TuCriptomoneda

Was ist Siacoin (SC)?

Logo Siacoin

 

Geschichte von Sia: Siacoin und Siafunds

Die beiden Token: Siacoin und Siafund

Sia verwendet ein Dual-Token-System: Siacoin und Siafunds. Siacoin ist der    Haupt-   Dienstprogramm Token  . Das Folgende ist der aktuelle Siacoins-Schnappschuss:

Siacoin Token System Chart Die Gesamtversorgung mit Siacoins ist unbegrenzt und alle müssen abgebaut werden. Die Belohnung für den ersten abgebauten Block betrug 300.000 Siacoins, die im Laufe der Zeit abnehmen und 30.000 SC pro Block erreichen werden.

Das zweite Zeichen im Ökosystem ist Siafunds (SF). Es sind 10.000 SF auf Lager und alle wurden vorab abgebaut. Diese Teile wurden als solche verteilt:

  • Die Muttergesellschaft von Sia, Nebulous Inc., besitzt 8.835 dieser Siafunds.
  • Die restlichen Siafunds wurden an einen Crowdfund verkauft, der zur Finanzierung der anfänglichen Entwicklung von Sia beitrug. Während seiner Crowdfunding-Kampagne sammelte Sia Spenden, indem sie „Sianotes“ auf der NXT-Plattform verkaufte, die dann für Siafunds gehandelt wurde. Nach dem Crowdfunding sammelte Sia   weitere 1,65 Millionen US-Dollar   durch Risikokapitalfonds und Zuschüsse. Zu den vorgestellten VCs, die investiert haben, gehören: Procyon Ventures, Fenbushi Capital, Angel-Investor Xiaolai Li und James Pallotas Investmentfirma Raptor Group.

Das Hauptziel von Siafunds ist es, ein Mittel zur Finanzierung der Entwicklung von Sia bereitzustellen, ohne auf externe Spenden oder einen Bonus angewiesen zu sein. 

Wenn ein Speichervertrag zwischen einem Mieter und einem Host auf Sia offiziell abgeschlossen wird, ist die Transaktion abgeschlossen. Sia-Knoten berechnen nun den Anteil des Hosts am Leasinggeld und den Anteil des Mieters. 3,9% des gesamten Vertragsgeldes werden auf die 10.000 Siafunds in der Blockchain verteilt. 

Beispielsweise. Wenn ein Vertrag 500 SC vom Mieter und 500 SC vom Host hat, werden 3,9% des Gesamtbetrags (39 SC) allen Siafunds zugewiesen. In diesem Fall werden für 1 SF, das beibehalten wird, 0,0039 SC belohnt.

Siacoin Geschichte

Die kreativen Kräfte hinter Sia sind David Vorick und Luke Champine von Nebulous Inc, einem von VC finanzierten Startup in Boston. Die Grundlage für die ursprüngliche Idee von Sia wurde auf der HackMIT 2013 gelegt. Die Idee war einfach: Was wäre, wenn Sie ungenutzten Speicherplatz auf Festplatten auf der ganzen Welt freigeben und zu einer globalen Speicherplattform zusammenfassen  könnten?   dezentral in der Cloud   ? Das Konzept erhielt viele positive Rückmeldungen und Vorick und Champine entschieden sich, das Projekt ganztägig fortzusetzen.

 

Bevor wir sehen, wie eine solche Plattform tatsächlich funktioniert, werfen wir einen Blick auf die Probleme mit herkömmlichem und zentralisiertem Cloud-Speicher.

Die Probleme des zentralen Cloud-Speichers

Beginnen wir damit, das Offensichtliche zu beseitigen. Unternehmen wie Dropbox, Apple und Google haben mit ihrem Cloud-Speicherdienst den Unternehmensbetrieb revolutioniert. Cloud-Speicher von Drittanbietern haben nicht nur die ständig steigende Nachfrage nach zusätzlichem Speicher gedeckt, sondern auch Unternehmen Tausende von Dollar an IT-Investitionen gespart. Leider leiden sie trotz ihrer offensichtlichen Vorteile unter einer Reihe von Problemen.

# 1 geben die Kontrolle über die Daten auf

Das größte Problem bei Cloud-Speicherdiensten von Drittanbietern besteht darin, dass das Unternehmen seine Daten zur Speicherung an Dritte weitergibt. Da die Daten außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, liegen die Datenschutzeinstellungen auch außerhalb der Kontrolle des Unternehmens. Da Benutzer ihre Daten normalerweise in Echtzeit sichern, können sie versehentlich die Kontrolle über die Daten aufgeben, die sie überhaupt nicht freigeben wollten.

# 2 Piraterierisiken

Da alle Daten auf einem zentralen Server eines Drittanbieters gespeichert sind, sind sie anfällig für Hacking-Angriffe. Es ist nicht nur eine zufällige Hypothese, Server von Drittanbietern wurden wiederholt für vertrauliche und private Informationen gehackt. Werfen wir einen Blick auf zwei der bekanntesten Fälle von Datenschutzverletzungen.

  • Im September 2017 wurden mehr als 145 Millionen Amerikanern aufgrund eines Hacks ihre persönlichen Daten, einschließlich Sozialversicherungs- und Führerscheinnummern, gestohlen. Ziel war das Kreditauskunftsunternehmen Equifax. Das Ausmaß der betroffenen Amerikaner war atemberaubend. Viele der Betroffenen hatten sich noch nicht einmal für den Kreditüberwachungsdienst angemeldet.
  • Apples iCloud wurde am 21. August 2014 mit dem Titel „The Fappening“ gehackt. Während des Hacks sahen mehrere Prominente, hauptsächlich Frauen, ihre privaten Fotos gehackt. Die meisten dieser Bilder enthielten Nacktheit und wurden auf 4Chan, Imgur und Reddit veröffentlicht. Die Forscher fanden später heraus, dass der Zugriff auf die Fotos durch Phishing-Angriffe möglich war.

Es ist zwar ein Fehler, die Zentralisierung für diese Angriffe verantwortlich zu machen, aber der Punkt ist, dass diese Angriffe nur stattfanden, weil alle Daten an einem zentralen Ort gespeichert wurden. Dieser unveränderliche Ort ist zu einem Single Point of Failure (SPOF) geworden. Wenn SPOF verletzt wird, entsteht ein Welleneffekt, der das gesamte System gefährdet.

Was ist Siacoin (SC)?  Bit2Me Academy

# 3 schlechtes Datenmanagement

Das Cambridge Analytica-Debakel auf Facebook ist das beste Beispiel für einen Missbrauch der Kundendaten durch Dritte. Aleksandr Kogan, Datenwissenschaftler an der Universität von Cambridge, entwickelte eine Anwendung mit dem Titel „Dies ist Ihr digitales Leben“ und stellte sie dann Cambridge Analytica zur Verfügung. Sie wiederum nutzten es, um Facebook-Nutzer für akademische Forschungszwecke zu befragen. Das Design von Facebook ermöglichte es der App jedoch, nicht nur die persönlichen Daten der Benutzer, sondern auch alle ihre Anmeldungen zu sammeln. Aus diesem Grund konnte Cambridge Analytica die persönlichen Daten von 87 Millionen Facebook-Nutzern abrufen, darunter 70,6 Millionen aus den USA.

Laut Facebook gehörten zu den gestohlenen Informationen „das öffentliche Profil, die Seiten, der Geburtstag und die aktuelle Stadt“. Einige Benutzer haben ihnen sogar die Erlaubnis erteilt, auf ihren Newsfeed, ihre Zeitleiste und ihre Beiträge zuzugreifen. Die Daten, die sie letztendlich erhielten, waren so detailliert, dass sie:

  • Erstellen Sie psychografische Profile der beteiligten Personen.
  • Die erstellten Profile waren detailliert genug, um anzugeben, welche Art von Werbung am nützlichsten wäre, um eine bestimmte Person an einem bestimmten Ort für ein politisches Ereignis zu überzeugen.

Politiker bezahlten Cambridge Analytica großzügig, um Informationen aus der Datenverletzung zu nutzen, um verschiedene politische Ereignisse zu beeinflussen.

In einem anderen berüchtigten Fall nutzte das Medienanalyseunternehmen „Deep Roots Analytics“ den Cloud-Server von Amazon, um Informationen über fast 61% der US-Bevölkerung fast zwei Wochen lang ohne Passwortschutz zu speichern. Wochen. Zu diesen Informationen gehörten Namen, E-Mail-Adressen und Adressen, Telefonnummern, Wähler-IDs usw.

# 4 bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit

Ein weiteres echtes Problem beim Cloud-Speicher ist das BYOD-Problem, das auch als Bring Your Own Device bezeichnet wird. Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeiter inzwischen dazu ermutigt, ihre eigenen Geräte zu verwenden. Der Grund, warum sie dies zulassen, ist folgender:

 

  • Mitarbeiter bevorzugen es, ein Gerät zu verwenden, an das sie eher gewöhnt sind.
  • Die Spezifikationen für Mitarbeiter-Laptops sind im Allgemeinen besser als die vom Unternehmen angegebenen.
  • Dies spart den Mitarbeitern viel Geld, das sie für den Kauf von Computerausrüstung hätten ausgeben müssen.

Wie Sie vielleicht vermutet haben, birgt BYOD erhebliche Sicherheitsrisiken. Arbeitgeber können ihre Geräte verlieren oder missbrauchen, was wiederum die Privatsphäre der Kunden gefährdet. Darüber hinaus ist es im Falle einer Datenverletzung ziemlich schwierig, alle Mitarbeitergeräte zu lokalisieren und den Fehlerpunkt zu ermitteln.

Die zwei Blockchains

Sia zielt darauf ab, den Speicherplatz in der Cloud durch Nutzung der Blockchain-Technologie  zu dezentralisieren    . Sias Vision ist es, einen Speicherserver zu schaffen, der nicht von einer zentralen Behörde verwaltet wird und daher keinen einzigen Fehlerpunkt aufweist. Neben der Dezentralisierung der Kontrolle plant Sia auch die Schaffung einer Plattform, auf der es unmöglich ist, Daten in der Cloud zu missbrauchen.

Bevor wir tiefer graben, schauen wir uns an, was   Blockchain ist   .

Was ist eine Blockchain?

Was ist Siacoin?  Vollständiger Expertenleitfaden - Blockgeeks

Eine Blockchain ist im einfachsten Sinne eine zeitgestempelte Reihe eines unveränderlichen Datensatzes von Daten, der von einer Gruppe von Computern verwaltet wird, die nicht zu einer einzelnen Entität gehören. Jeder dieser Datenblöcke (dh Block) ist gesichert und kryptografisch verknüpft (dh Kette). Hier sind die drei Haupteigenschaften der Blockchain:

  • Unveränderlichkeit:   Unveränderlichkeit bedeutet nicht manipulierbar. Keine Informationen, die Sie in die Blockchain einfügen, können manipuliert werden. Dies geschieht aufgrund der Implementierung   kryptografischer Hash-Funktionen   .
  • Transparenz:   Alle Informationen, die Sie in die Blockchain einfügen, sind für alle in Ihrem Netzwerk sichtbar.
  • Dezentralisierung –   Die Idee der Dezentralisierung steht im Mittelpunkt der   Blockchain-Technologie   . Dies bedeutet, dass alle in der Blockchain gespeicherten Daten nicht von einer zentralen Entität gespeichert werden, sondern von allen Personen gemeinsam genutzt werden, die Teil des Netzwerks dieser Blockchain sind. Die Blockchain wird in einem Peer-to-Peer-Netzwerk gehostet, in dem jeder Knoten dieselbe Leistung und Bedeutung wie der andere hat. Diese Knoten behalten eine Kopie der Blockchain, die ständig aktualisiert wird. Dies stellt sicher, dass alle Knoten die Kontrolle über die Daten in der Blockchain haben, wodurch sie dezentralisiert werden.

Wie Sia Blockchain die Dezentralisierung nutzt

# 1 Sicherheit

Die Sia-Plattform trennt Benutzerdateien und verteilt sie an mehrere Knoten in Ihrem Netzwerk. Da die Daten verschlüsselt sind und nur von dem privaten Schlüssel abgerufen werden können, der sich im Besitz des Benutzers befindet, wird ein zufälliger Knoten feststellen, dass er darauf zugreifen kann. Wenn der   Knoten es jedoch irgendwie schafft, den  privaten Schlüssel zu entschlüsseln  , hat er nur Zugriff auf einen Teil der Datei, was nicht nützlich ist.

Wie oben erwähnt, verringert das Verteilen von Dateien auf mehrere Knoten auch die Sicherheitsanfälligkeit, da es keinen einzigen Fehlerpunkt mehr gibt.

# 2 Schnellere Verarbeitung

Ein weiteres Problem bei einem zentralen Server oder einer zentralen Informationsquelle besteht darin, dass der geografische Standort eines Clients die Verarbeitungsgeschwindigkeit stark beeinflusst. Wenn Sie als Benutzer eine Anfrage an den Server senden möchten, werden Ihre Informationspakete zurückgesendet und über diese verschiedenen ISPs übertragen, bevor sie den Server erreichen, und umgekehrt.

 

Was ist Siacoin?  Vollständiger Expertenleitfaden - Blockgeeks

Wie Sie sich vorstellen können, nimmt das von Ihnen gesendete Informationspaket nicht die optimalsten Routen. Dies ist nicht nur zeitaufwändig, sondern kann auch zum Verlust Ihres Datenpakets führen, wenn einer der ISPs aus irgendeinem Grund ausfällt.

Wenn Sie jedoch über ein dezentrales System verfügen, das geografisch auf der ganzen Welt verteilt ist, ist es viel schneller, Inhalte bereitzustellen und Fragen zu klären.

Was ist Siacoin?  Vollständiger Expertenleitfaden - Blockgeeks

# 3 Billigere Alternative

Ein weiteres Problem, das das zentrale Speichersystem betrifft, sind die Kosten. Diese Einrichtungen erfordern ein hohes Maß an Wartung und Vollzeitpersonal, was die Preise tendenziell in die Höhe treibt. In einem dezentralen System ist dies alles nicht erforderlich, da die Knoten für sich selbst sorgen. Das allein macht es zu einer günstigeren Alternative.

Wie funktioniert der Sia P2P-Speicher?

Das Sia-Ökosystem besteht aus zwei Hauptkomponenten: Mietern und Gastgebern. Mieter können Gastgeber auf Siacoin bezahlen, um Lagerkapazität zu mieten. Sie können die Speichergebühren auch direkt von den Hosts ermitteln.

Da Hosts im Netzwerk eine so wichtige Rolle spielen, haben sie die Freiheit:

  • Fördern Sie Ihre Speicherressourcen und die von ihnen bereitgestellte Servicequalität.
  • Sie haben das Recht, einem bestimmten Kunden die Speicherung von Mietobjekten zu verweigern, wenn Sie der Meinung sind, dass die Daten zu sensibel, ethnisch inakzeptabel oder illegal sind.

Mieter haben ihrerseits das Recht:

  • Schützen Sie Fliegen, indem Sie sie auf mehrere Wirte aufteilen und kopieren. Dies wird dazu beitragen, die Sicherheit der Datei zu gewährleisten.
  • Bezahlen Sie Hosts mehr als berechnete Gebühren, um eine bevorzugte Behandlung zu gewährleisten, z. B. schnellere Download-Geschwindigkeiten und das Gewähren von Speicheranforderungen.

Okay, jetzt wollen wir sehen, wie das Sicherungsverfahren tatsächlich funktioniert, und die Dateiverträge verstehen.

Was sind Archivierungsverträge?

Dateiverträge, die Sias Version von Smart Contracts sind, bilden den Kern der Funktionalität von Sia. Diese Verträge ermöglichen es Mietern und Gastgebern, innerhalb der Grenzen eines genau definierten und vorgegebenen Regelwerks direkt miteinander zu interagieren. Alle intelligenten Verträge arbeiten mit der IF-THEN-Logik. Dies bedeutet, dass eine Anweisung nur ausgeführt werden kann, wenn die vorherige Anweisung vollständig ausgeführt wurde.

Abschluss von Archivierungsverträgen

  • Der Mieter legt eine Zulage fest, bei der es sich um einen vorausbezahlten Betrag von Siacoins handelt, mit dem Speicher- und Bandbreitenanforderungen für die Dauer des Vertrags finanziert werden. Die Standardvertragsdauer beträgt 13 Wochen.
  • Die Zuordnung wird in der Brieftasche gesperrt, und die Client-Software wählt anhand ihrer Punktzahl schnell 50 optimale Hosts für den Mieter aus.
  • Der Wirt sperrt einige Siacoins als Sicherheit als Geste von Treu und Glauben. Die Größe der Sicherheiten wird vom Host manuell festgelegt. Eine höhere Garantie garantiert eine höhere Punktzahl während des Hostauswahlprozesses.
  • Der Archivierungsvertrag wird vom Mieter und 50 Hosts unterzeichnet und an die Blockchain gesendet.
  • Wie oben erläutert, werden 3,9% des im Vertrag festgelegten Gesamtbetrags als Gebühren an die Inhaber von Siafunds gezahlt.
  • Was ist Siacoin?  Vollständiger Expertenleitfaden - Blockgeeks

Dateien hochladen und herunterladen

Solange das Geld in der Zuweisung verbleibt, können Mieter ihre Dateien so oft hochladen und herunterladen, wie sie möchten. Laufende Verträge sind nicht betroffen, wenn der Host beschließt, seinen Preis in der Mitte der Transaktion zu ändern. Zur Datenübertragung:

  • Realisiert durch direkte Verbindung zwischen dem Mieter und den Gastgebern.
  • Die Daten werden vom Twofish-Algorithmus verschlüsselt und mit dem Reed-Solomon-Redundanzalgorithmus zwischen Hosts gespeichert. 

Lagertest

Um Mandanten vor böswilligen Hosts zu schützen, verwendet Sia einen Speichernachweis. Um Ihre Zahlung zu erhalten, muss der Host innerhalb bestimmter festgelegter Fristen eine Reihe von Tests an das Netzwerk senden. Wenn der Host diesen Nachweis nicht innerhalb einer bestimmten Zeit erbringt, wird die entsprechende Zahlung an eine verlorene Beweisadresse gesendet, bis der Beweis vorgelegt wird. Die Gastgeber müssen weiterhin Beweise vorlegen, um Folgendes zu belegen:

  • Sie sind online.
  • Sie bewahren alle Daten korrekt auf.

Der Gastgeber wird mit einer Geldstrafe belegt, wenn er fahrlässig handelt, und der Vertrag kann vollständig gekündigt werden, wenn zu viele Fristen versäumt werden. Wenn der Host hingegen erfolgreich einen Speichernachweis erbringt, weist der Vertrag die Zahlung einer gültigen unterstützenden Adresse zu.

Kündigung von Archivverträgen

Der Archivierungsvertrag kann aus mehreren Gründen gekündigt werden:

  • Der Mieter konnte seine Datei nicht herunterladen:   In diesem Fall erhält der Mieter seine Zulage zurück, trägt jedoch die Kosten für Übertragung und Garantie. Der Gastgeber erhält die volle Garantie zurück.
  • Die Dateien wurden hochgeladen und der Host hat die gewünschte Zielverfügbarkeit erreicht. Der   Mieter erhält den nicht verwendeten Teil seiner Zulage und zahlt die Gebühr für die Zulage und Garantie. Der Gastgeber erhält die Zahlung für seine Dienste, seine volle Garantie und muss keine Gebühren zahlen.
  • Der Mieter hat die Dateien hochgeladen, aber der Host hat die Zielverfügbarkeit nicht erreicht.   Der Host verliert die Garantie und erhält keine Zahlung für seine Dienste. Sie müssen auch die Kosten tragen, die ihrer Garantie entsprechen.
  • Der Mieter verlängert nicht automatisch:   Wenn der Mieter die automatische Vertragsverlängerung aktiviert hat, wird sie einige Zeit vor Ablauf verlängert. Der Mieter muss sich jedoch im Voraus anmelden, um die Verträge zu verlängern.

Siacoin Bergbau

Siacoin verwendet den Konsensmechanismus „Proof of Work“, dh es gibt Bergleute, die ASICs verwenden, um die Münzen abzubauen. Mitte 2017 gab der Mitbegründer und Hauptentwickler David Vorick bekannt, dass das Unternehmen hinter Sia, Nebulous, eine Tochtergesellschaft namens Obelisk gründen wird, um ASICs speziell für Sia herzustellen. Mitglieder der Gemeinde bestellten die Bergleute vor und spendeten Millionen von Dollar, um die Bemühungen zu finanzieren.

Etwa zur gleichen Zeit hatten jedoch auch die ASIC-Fertigungsriesen Bitmain und Innosilicon mit der Entwicklung der ASICs von Sia begonnen. Dies passte nicht zur Sia-Gemeinde, da viele eine harte Gabel forderten, um Bitmains Minenmonopolisierung zu vermeiden. Während sich viele gegen die harte Gabel aussprachen, entschieden sich    die Hauptentwickler  von  Sia schließlich für die harte Gabel.

Die harte Gabel war für den 31. Oktober 2018 geplant, um Bergleute von Innosilicon und Bitmain zu blockieren. Nur das Obelisk-Team kann das Protokoll bearbeiten und ihnen das ASIC-Monopol gewähren. Laut Vorick waren die Hauptgründe für die harte Gabel:

  • Pessimismus in der Gemeinde gegen Bitmain
  • Innosilicon Estate, das 37,5% der Bergbau-Hash-Rate von Sia kontrollierte.

Während viele in der Gemeinde mit dem Ergebnis zufrieden waren, gab es abweichende Stimmen, insbesondere diejenigen, die stark in Innosilicon investiert hatten. Sie beschlossen, den alten Sia-Kanal weiterhin SiaClassic zu verwenden. In diesem Zusammenhang sagte Vorick:

„[SiaClassic] hat nur sehr wenig Unterstützung von der Community. Sie glauben jedoch an die Vision und möchten eine Zusammenarbeit mit der Hauptkette haben. Wenn SiaClassic unterstützt wird, beziehen wir sie gerne in die Zusammenarbeit ein. Bisher haben wir jedoch nur wenige Hinweise auf echte Unterstützung außerhalb der SiaClassic-Mitarbeiter gesehen. „“ 

Die SiaClassic Foundation sagte gegenüber CoinDesk: 

„Wir respektieren die Gründungsprinzipien von Siacoin und die Menschen, die sie von Anfang an unterstützt haben, sehr. Wir konzentrieren uns auf die Zukunft. Wir sind begeistert von dem Team, das wir zusammengestellt haben, und freuen uns darauf, mit der SiaClassic-Community zusammenzuarbeiten, um dieses Projekt auf die nächste Stufe zu heben. „“ 

Insgesamt betrachtet Vorick die Abzweigung als Erfolg und schätzt, dass 87% der Rechenleistung des Netzwerks von Community-Mitgliedern repräsentiert wird: „Die Hashrate ist viel dezentraler als vor der Abzweigung. „“ 

Was ist Siacoin?  - Eine Cloud-basierte Speicherplattform

Fazit

Sia löst ein sehr reales Problem, das dringend eine dezentrale Lösung benötigt. Jetzt kann sich das Sia-Team mit all dem harten Gabeldrama voll und ganz auf die Innovation und Entwicklung seines Produkts konzentrieren. Das Projekt basiert auf soliden Prinzipien und Symbolen und hat eine glänzende Zukunft vor sich.

In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man Siacoin (SC)
kauft:

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Deutschland

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Österreich

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Schweiz

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Luxemburg

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Frankreich

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Russland

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Kanada

Wie kaufe ich Siacoin (SC)
 Brasilien